Danke!

Wir möchten der gesamten Bundesregierung und im Speziellen den verantwortlichen Bundesminister*innen für die schnellen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung und gegen die Ausbreitung des Coronavirus danken. Die Gesundheit der Bürger*innen steht über allem.

Ebenso begrüßen wir die ersten unbürokratischen Hilfen, die der Wirtschaft zufließen konnten. Der Bundesregierung gebührt unser größter Respekt für den schnellen Beschluss der ersten Maßnahmen und die Bereitstellung eines hohen finanziellen Volumens.  

Trotzdem sind Nachbesserungen erforderlich, denn die die Veranstaltungswirtschaft wurde von der Corona-Krise als erste getroffen und wird als letzte wieder aus der Krise kommen. Fast 1 Million Arbeitsplätze sind direkt davon betroffen. Dieser Sachverhalt ist in die Nachbesserungen miteinzubeziehen.

Auch möchten wir den über 1.500 Unterstützenden bestehend aus Unternehmen, Agenturen, Solo-Selbstständigen und Mitarbeiter*innen danken, die uns mit ihren vielen mutmachenden und dankenden E-Mails erreicht haben und unsere Forderungen mittragen.

 Stand 24. Juni 2020